Beratungsstelle Graubünden

Die Beratungsstelle in Chur ist die einzige Fachstelle für Blindheit und Sehbehinderung im Kanton Graubünden. Zusätzlich betreuen wir auch das Sarganserland (SG).

Ein- bis zweimal pro Monat - jeweils dienstags - finden Beratungen in der Praxis von Herrn Dr. med. Paolo Bernasconi in St. Moritz statt.

Montags beraten wir auch in Davos Platz.

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag: 09:00 – 11:30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr

Mittwoch: 13:30 - 16:00 Uhr

Freitag: geschlossen

Termine nach Vereinbarung.

Wir bieten:

Beratung

Beratung und Unterstützung bei Fragen im Zusammenhang mit der Sehbehinderung:

  • Arbeitsplatzerhaltung und berufliche Integration
  • Sozialversicherungen
  • Familie, Wohnen und Freizeitgestaltung
  • Verwendung und Finanzierung von Hilfsmitteln

Rehabilitation

Abklärung der persönlichen Bedürfnisse, Möglichkeiten und Ziele.

Förderung der Selbständigkeit durch Vermittlung von Techniken und Strategien für:

  • den Alltag (Kommunikation, neue Technologien, Haushaltführung)
  • das Lesen (vergrössernde Hilfsmittel, Beleuchtung, Informatik)
  • die Mobilität (sicheres Unterwegssein, Gebrauch des weissen Stockes und weiterer Orientierungshilfen)

Auskunft über:

  • spezifische Dienstleistungen
  • Selbsthilfe- und Freizeitgruppen
  • Augenkrankheiten und ihre Auswirkungen im Alltag
  • Sensibilisierung von Privat- und Fachpersonen
  • Anlaufstelle für Fragen rund um den hindernisfreien Zugang zum öffentlichen Raum

Kontakt

SBV - Beratungsstelle Graubünden
Steinbockstrasse 2 / Postfach
7001 Chur