Die Hirsche röhren

Im Herbst wenn die meisten Wildtiere sich für den Winter vorbereiten, ist der Rothirsch anders beschäftigt. Der «König unserer Wälder» macht mit seinem kräftigen, bestimmten Röhren auf sich aufmerksam. Es ist Brunftzeit: Männchen versuchen röhrend Hirschkühe anzulocken! 

Im Berner Oberländer Justistal ist dieses einzigartige «Konzert» besonders laut, denn zahlreiche Hirsche aus der Region ziehen im Herbst dorthin.

Während eine Wanderung durch das Justistal, hören wir die Geräusche der Hirsche eindrücklich von den uns umgebenden Felswänden hallen.

Kursstart

23.09.2022

Kursende

23.09.2022

Kurszeit

10.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldefrist

30.08.2022

Kosten

SBV Mitglieder CHF 35.- Nichtmitglieder CHF 40.-

Kursleitung

Lorenza Marconi und Toni Niffenegger

Kursort

Justistal

Spezielles

Treffpunkt: Bahnhof Thun, anschliessend gemeinsame Reise.
Die Teilnehmenden wählen ihre Begleitperson selber. Diese profitieren vom gleichen Preis.
Es handelt sich um eine leichte Wanderung.
Verpflegung nimmt jede:r selber mit.

Ansprechperson

Beat Enggist

Beat Enggist
Könizstrasse 23
3008 Bern
Kursanmeldung
Anmeldeformular für den Kurs