Feuer und wilde Kräuter

Im Zentrum des Kurses steht das Feuer und das Kochen, angereichert mit dem, was die Natur uns anbietet. Wie in vergangen Zeiten feuern und kochen Sie mit einfachen Mitteln. Sie entdecken, wie man mit Feuerstein und Schlageisen oder Feuerbohrer ein Feuer entfacht. Dies ist nicht immer ganz einfach, bringt aber eine ganz besondere Befriedigung, wenn es gelingt. Auch lernen Sie, wie man ein Feuer macht, ohne in der Natur Spuren zu hinterlassen.

Die Natur bietet eine Vielfalt an feinen essbaren Wildpflanzen, Pilzen und Beeren. Unter fachkundiger Führung lernen Sie einige davon kennen und sammeln diese zur weiteren Verarbeitung. Sie kombinieren diese mit bekannten Rezepten und entdecken sie so neu. Dabei gibt es viel Freiraum für Fantasie und Kreativität. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Brennnessel-Chips oder einem Kuchen im Topf über dem Feuer gebacken?

Kursstart

31.03.2023

Kursende

31.03.2023

Anmeldefrist

01.03.2023

Kosten

SBV-Mitglied CHF 30.00, Nichtmitglied CHF 35.00

Kursleitung

Lorenza Marconi

Kursort

Region Biel, Berner Seeland

Spezielles

Begleitpersonen profitieren vom selben Kurspreis.

Ansprechperson

Beat Enggist

Beat Enggist
Könizstrasse 23
3008 Bern
Kursanmeldung
Anmeldeformular für den Kurs