Wandertage im Emmental

Grüne "Höger" (Hügel), dunkle Tannenwälder, tiefe "Chrachen" (Täler), das sind die Merkmale vom Land des guten Käses. Emmental, die Region mit vielen Überraschungen und klingenden Namen wie Würzbrunnenkirche (Ueli der Pächter), Räbloch-Schlucht mit Natursteinbrücke, Hohgant, Napf mit schöner Fernsicht auf Alpen und Jura sowie die Lüderenalp mit der längsten Sitzbank der Welt. 38,03 Meter. Viele dieser Orte werden wir an diesem Wochenende im Frühling kennenlernen. Im Emmental warten ein perfekt ausgebautes Wanderwegnetz und eine intakte Natur auf uns. Auf unseren täglichen Wanderungen von 4-6 Stunden ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Teilen:

Kursstart

30.04.2020

Kursende

03.05.2020

Anmeldefrist

15.02.2020

Kosten

SBV Mitglied EZ CHF 590.-, DZ CHF 530.-, Nichtmitglied EZ CHF 650.-, DZ CHF 585.-

Kursleitung

Toni Niffenegger

Kursort

Hotel Hirschen
Langnau i.E.

Spezielles

Exklusive Bergbahntickets und ÖV

Ansprechperson

Gabi Inaebnit

Gabi Inäbnit
Könizstrasse 23
3008 Bern
Kursanmeldung
Anmeldeformular für den Kurs