Frühlingswanderung auf dem Gürbetaler Höhenweg

Liebe Wanderfreunde

Perfekten Wanderspass nahe der Stadt Bern bietet der 18 km lange Gürbetaler Höhenweg entlang des Längenbergs über dem Gürbetal. Wer die Fernsicht auf die Alpen geniessen will, kommt voll auf seine Rechnung.

Nach einem kurzen Aufstieg an der Flanke des Längenbergs führt der Gürbetaler Höhenweg im leichten Auf und Ab auf Naturwegen durch fruchtbares Land und lichte Wälder. Eine traumhafte, intakte Landschaft liegt vor dem Wanderer und im Hintergrund ragen die Schneeberge in den Himmel. Alte Bauernhäuser säumen den Weg. Attraktionen unterwegs sind der Weiler Falebach, der wohl besterhaltene Weiler auf dem Längenberg, oder die mächtigen Sandstein-Felswände oberhalb Gutenbrünnen, in denen seltene Vögel brüten. Picknickplätze und Ruhebänke empfehlen sich für eine Pause.
Über saftige Wiesen, entlang von Baumreihen und später dem Mülibach folgend talabwärts endet die Wanderung in Mühlethurnen mit seinen charakteristischen Bauernhäusern im Berner Stil.

Länge: 18 km | Wanderzeit: 5 h 15 min.
Aufstieg: 720 m | Abstieg: 740 m
Technik: leicht (Wanderweg) | Kondition: mittel.

Treffpunkt
Bahnhof Bern 08.15 Uhr
Abfahrt Bern 08.32 Uhr Richtung Kehrsatz.
Verpflegung aus dem Rucksack. 

Leitung: Toni Niffenegger
Anmeldung bis am 31. Mai 2023 unter Mobil: 078 748 91 75

 

Veranstaltungsstart

03.06.2023

Veranstaltungsende

03.06.2023

Veranstaltungszeit

08:15 Uhr

Anmeldefrist

31.05.2023

Veranstalter

Sektion Bern (sektion.be@sbv-fsa.ch / 076 500 63 21)

Dokumente

Veranstaltungsreglement der Sektion Bern_V.2016_10.pdf70.94 KB

Spezielles

Für sämtliche Anlässe gilt das Veranstaltungsreglement der Sektion Bern