Theaterperformance am 27.8.2022 mit Audiodeskription und Tasteinführung im Vorfeld

SCORES THAT SHAPED OUR FRIENDSHIP von Lucy Wilke, Paweł Duduś & Kim_Twiddle (Deutschland / Polen)

In SCORES THAT SHAPED OUR FRIENDSHIP erforschen die mit spinaler Muskelatrophie geborene Sängerin und Schauspielerin Lucy Wilke, Paweł Duduś, queere:r Tänzer:in, und E-Komponist:in Kim_Twiddle, in einer zartlichen, verspielten und überaus sinnlichen Art die befreiende Kraft ihrer besonderen Freundschaft. Dabei verkorpern sie ganz nebenbei die totale Inklusion und entwerfen eine Utopie, wie sich Menschen liebevoll und vorurteilsfrei begegnen können. Dafur wurde ihnen der renommierte Deutsche Theaterpreis «Der Faust» verliehen und sie wurden zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Lucy Wilke (geboren 1984) ist Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin, Autorin und Regisseurin. Sie schreibt Drehbücher, inszeniert Theaterstücke und mit ihrer Band BLIND AND LAME tritt sie seit 2013 deutschlandweit auf. Seit Herbst 2020 ist sie festes Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele. Paweł Duduś (geboren 1989) ist in den Bereichen Tanz, Theater und PerformanceKunst tätig und beschäftigt sich in seinen künstlerischen Arbeiten immer wieder intensiv mit dem Thema Sexualität und Intimität. Kim Ramona Ranalter (geboren 1981) ist Theatermacher:in, Musikproduzent:in, Musiker:in und DJ. Kim_Twiddle und arbeitet am liebsten mit Künstler:innen und Ensembles in interdisziplinären Projekten zusammen.

Treffpunkt am 27.8.2022 um 20.00 Uhr ist der Ticketcontainer vom Theaterfestival Basel auf dem Kasernenareal. Von dort begeben wir uns für eine Tastführung in den Bühnenraum. Das Stück beginnt um 21.00 Uhr und dauert eine Stunde. Die Sprache ist Deutsch und Englisch mit Übertiteln, in der Audiodeskription wird ebenfalls übersetzt werden. Erstellt wurde die Audiodeskription von Beatrix Hermens, Matthias Huber und Cathi Matthies. An dem Abend wird sie von Beatrix Hermens und Matthias Huber gesprochen. Kosten: 35.- CHF oder mit Ermässigung 20.- CHF Anmeldung bis Samstag 20.8.2022 unter: birrer@theaterfestival.ch

Veranstaltungsstart

27.08.2022

Veranstaltungsende

27.08.2022

Veranstaltungszeit

20h00

Anmeldefrist

20.08.2022

Kosten

35.- CHF oder mit Ermässigung 20.- CHF

Veranstalter

Theaterfestival Basel

Veranstaltungsort

Kaserne Basel
Klybeckstrasse 1b
4005 Basel

Links

Spezielles
Anmeldung bis Samstag 20.8.2022 unter: birrer@theaterfestival.ch