Informationen für blinde und sehbehinderte Menschen

Hier ist sicher ein Job Coaching angesagt!
Wir begleiten Sie im gesamten Bewerbungsprozess und helfen Ihnen

  • bei der konkreten Stellensuche (im Einzelcoaching, mit Kursangeboten und einem Leitfaden für den Bewerbungsprozess)
  • bei der Kommunikation Ihrer Sehbehinderung im Bewerbungsprozess
  • bei Ihrem schriftlichen und persönlichen Bewerbungsauftritt und der Ausarbeitung einer gemeinsamen Bewerbungsstrategie
  • in der Einarbeitungszeit an der neuen Stelle und stärken Sie dabei in Ihrer Selbständigkeit
Mit unserer Unterstützung erkennen Sie, ob eine berufliche Neuorientierung erforderlich oder empfehlenswert ist und in welche Richtung diese Neuorientierung gehen könnte.

Das Wichtigste zuerst:

Warten Sie nicht zu lange und nehmen Sie umgehend mit uns Kontakt auf!

In einem ersten Schritt besprechen wir mit Ihnen die möglichen Vorgehensweisen. Gerne nehmen wir - mit Ihrem Einverständnis - mit Ihrem Arbeitgeber Kontakt auf, erklären die Situation und schaffen so bei Vorgesetzten Verständnis für Ihre Situation.

In einem weiteren Schritt suchen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Arbeitgeber nach Lösungen, welche für beide Parteien sinnvoll sind. Dabei arbeiten wir eng mit den Spezialist:innen für Hilfsmittel zusammen. Nach erfolgter technischer Überprüfung des Arbeitsplatzes besprechen wir Möglichkeiten der Anpassung des bisherigen Arbeitsgebietes oder die Schaffung einer neuen Stelle beim gleichen Arbeitgeber.
Oberstes Ziel ist der Erhalt Ihres Arbeitsplatzes.

In einer solchen Situation unterstützen wir Sie in enger Zusammenarbeit mit den Fachpersonen für Sozialversicherungen und Hilfsmittel unserer Beratungsstellen, und evaluieren im Hinblick auf eine neue Anstellung:

  • Möglichkeiten der Anpassung Ihres zukünftigen Arbeitsplatzes
  • Ihre weiteren beruflichen Möglichkeiten
Wir beraten Sie gerne bei der Stellensuche (siehe auch Frage 1).
Das Job Coaching wird individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Im Rahmen von regelmässigen Gesprächen (persönliche Meetings, Telefongespräche und Videokonferenzen) bearbeiten wir mit Ihnen gemeinsam verschiedenste Themen. Beispiele:
  • wir suchen mit Ihnen eine nachhaltige Lösung für Ihre berufliche Zukunft
  • wir überarbeiten und optimieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen
  • wir definieren eine Bewerbungsstrategie
  • wir unterstützen Sie bei der Frage, wie und wann die Sehbehinderung kommuniziert werden soll
Wir koordinieren unsere Zusammenarbeit mit den Sozialversicherungen und weiteren involvierten Fachpersonen, sowie den Arbeitgebern.
Diese Frage lässt sich nicht allgemein gültig beantworten. Die Dauer ist abhängig von Ihrer Ausgangslage und Ihren beruflichen Zielen. In der Regel erstreckt sich unsere Begleitung über mehrere Monate. Wichtig ist uns einzig und allein die Erreichung der individuellen Zielsetzung.

Wir können keine Garantie abgeben. In den allmeisten Fällen finden wir jedoch gute, individuelle Lösungen. 2021 haben 60% unserer Klient:innen im Rahmen der Stellensuche auch eine neue und passende Stelle gefunden.

Wichtig: Nur wenn Sie auch aktiv mitarbeiten finden wir gemeinsam eine gute und passende Lösung!

Stehen Sie bereits mit einer Beratungsstelle einer Sehbehindertenorganisation (SBV oder andere) in Kontakt? Dann teilen Sie Ihrem Berater oder Ihrer Beraterin mit, dass Sie sich für ein Job Coaching beim SBV interessieren.

Oder melden Sie sich direkt bei uns unter jobcoaching@sbv-fsa.ch

Falls Sie sich für eine Beratung bei uns entscheiden, klären wir ab, ob uns von der zuständigen Sozialversicherung (IV oder RAV) ein Mandat erteilt werden kann. Eine solche Finanzierung ist jedoch keine Voraussetzung für eine Zusammenarbeit mit uns. Wir beraten auch ohne Mandat und das Coaching ist für Sie in jedem Fall kostenlos.
Wenn Sie längerfristig eine berufliche Veränderung anstreben und/oder eine Weiterbildung ins Auge fassen, dann ist vielleicht eine Laufbahnberatung oder eine Ausbildungs-, resp. Weiterbildungsberatung angesagt. Wir helfen Ihnen dabei Ihre Pläne zu konkretisieren, resp. auf deren Machbarkeit hin zu prüfen. Dabei arbeiten wir mit Spezialist:innen aus dem Bereich der Berufsberatung zusammen.
Stimmen zum Job Coaching

Herr St. S. - Jg. 68

Ohne das Job Coaching des SBV wäre es für mich schwierig gewesen mit dem RAV und den anderen Ämtern zurecht zu kommen. Auch Verhandlungen mit der IV hat das Job Coaching für mich übernommen. Wenn ich nicht mehr weiterwusste, konnte mir der Job Coach weiterhelfen. Das war auch für meine Psyche sehr gut. Mit der jetzigen Lösung bin ich sehr zufrieden.