SBV-Delegiertenversammlung 2018

Präsident Remo Kuonen konnte am Samstag, 16. Juni 2018, im Berner Kursaal 37 Delegierte und einige Gäste aus Partnerorganisationen zur Delegiertenversammlung des SBV begrüssen. Nach den statutarischen Geschäften gab's mehrere Anträge aus den Sektionen und von einzelnen Mitgliedern. Die angeregte Diskussion zeugte vom ausgeprägten Mitgestaltungswillen der Delegierten an ihrem Verband.

Als junger Student machte der 17-jährige Ismaël Tahirou aus Lausanne Bekanntschaft mit dem SBV. Nun ist er nach neun Jahren Vorstandstätigkeit aus beruflichen Gründen zurückgetreten. Die Delegierten haben den Präsidenten der Sektion Ostschweiz, Giuseppe Porcu, an dessen Stelle neu in den Vorstand gewählt.

Die ausführliche Berichterstattung zur SBV-Delegiertenversammlung 2018 erscheint im Mitgliedermagazin "der Weg", Ausgabe September 2018.

Teilen: