Teilhaben am Arbeitsleben

Mitgliedermagazin «der Weg»: die März-Ausgabe zum Thema «Berufliche Integration»

Ein offener, integrativer und für Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung zugänglicher Arbeitsmarkt ist den Betroffenen ein vordringliches, weil elementares Anliegen. Die berufliche Eingliederung von Blinden und Sehbehinderten sichert zum einen ihre Teilhabe am sozialen Leben und stärkt zum anderen ihre Autonomie auch im Zeichen der Selbstverwirklichung. Zudem haben Sie ein Recht darauf, sich beruflich beweisen zu können. Den hohen Stellenwert der Integration in den Arbeitsalltag erhärtet der Schwerpunkt unserer jüngsten Ausgabe mit dem Porträt des 26-jährigen Jonas Pauchard, einem Beitrag zum verbandseigenen Kurs «Erfolgreich bewerben» und einem Interview mit Martin Kaiser, Ressortleiter Sozialpolitik beim Schweizerischen Arbeitgeberverband.

Die SBV-Mitgliederzeitschrift steht im Word- und PDF-Format in Deutsch und Französisch zum Download bereit.

Teilen: