Wahlen 2019 – Fokus Behindertenanliegen

Der Schweizerische Blinden- und Sehbehindertenverband SBV präsentiert im Vorfeld der eidgenössischen Wahlen vom Oktober 2019 sein Rating der wiederkandidierenden National- und Ständeräte als Sonder-Beilage zur September-Ausgabe des SBV-Mitgliedermagazins. Am meisten Behindertenanliegen vertreten haben im Zeitraum Mai 2017 bis Juni 2019 im Nationalrat Christian Lohr, CVP (TG), Marianne Streiff-Feller, EVP (BE) und Balthasar Glättli, GPS (ZH) sowie im Ständerat Roberto Zanetti, SP (SO), Pirmin Bischof, CVP (SO) und Erich Ettlin, CVP (OW).

Wer vertritt im Bundeshaus die Anliegen von Personen mit einer Behinderung? Diese Frage liess der SBV in einer umfassenden Analyse durch das Forschungsinstitut gfs.bern beantworten. Der Schlussbericht zeigt auf, wie gut die einzelnen Parlamentarier(innen) die Interessen von Menschen mit einer Behinderung vertreten. Untersucht wurden die Interessenbindungen und die parlamentarischen Geschäfte. Nebst der Analyse auf individueller Ebene liegt eine Analyse nach Fraktion vor.

Die Grüne Fraktion führt das Fraktionsrating für Interessensbindungen und für parlamentarische Geschäfte an vor der Sozialdemokratischen Fraktion und der CVP-Fraktion. Die FDP-Liberale Fraktion und jene der SVP belegen die unteren Ränge. Insgesamt hat sich die Anzahl der Parlamentarier(innen) mit Interessenbindungen im Themenfeld Behinderung erhöht, von 56 (2017) auf 77 (2019). Weiter erfreulich ist die Tatsache, dass sich die Anzahl parlamentarischer Geschäfte mit Behindertenbezug erhöht hat, von 29 (2017) auf 38 (2019).

Top 10 Engagement - wiederkandidierende National- und Ständeräte
Nationalrat Ständerat
Christian Lohr, CVP (TG) Roberto Zanetti, SP (SO)
Marianne Streiff-Feller, EVP (BE) Pirmin Bischof, CVP (SO)
Balthasar Glättli, GPS (ZH) Erich Ettlin, CVP (OW)
Angelo Barrile, SP (ZH) Hannes Germann, SVP (SH)
Barbara Gysi, SP (SG) Damian Müller, FDP (LU)
Christine Bulliard-Marbach, CVP (FR) Andrea Caroni, FDP (AR)
Thomas Amman, CVP (SG) Josef Dittli, FDP (UR)
Maya Graf, GPS (BL) Brigitte Häberli-Koller, CVP (TG)
Benjamin Roduit, CVP (VS) Hans Stöckli, SP (BE)
Roger Golay, MCG/MCG (GE) Stefan Engler, CVP (GR)

gfs.bern, Akteur-Screening Blinden- und Sehbehindertenverband, Mai-Juni 2019

 

Studie «Wer vertritt im Bundeshaus die Anliegen von Personen mit Behinderung?»
Schlussbericht 2019 und Beilage «Wahlen 2019» als Download unter

Medien: Mitgliedermagazin «der Weg»

Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband
Kontakt:
Martin Abele, Abteilungsleiter Interessenvertretung SBV

031-390 88 17

Teilen: