Bildungs- & Begegnungszentrum St. Gallen


Das Zentrum

Das Bildungs- & Begegnungszentrum St. Gallen steht seit 1996 blinden und sehbehinderten Menschen als Freizeitangebot zur Verfügung. Trägerschaft ist der Schweizerische Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV) in Bern.

Das Zentrum ist ein tagesstrukturelles Angebot und Treffpunkt für blinde und sehbehinderte Menschen aus dem Raum Ostschweiz. Es verfügt über einen grossen Mehrzweckraum, einen Holzbearbeitungsraum und über eine grosszügige Cafeteria mit gut ausgestatteter Küche. Im Zentrum können handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten ohne Leistungs- und Zeitdruck entdeckt und weiterentwickelt werden. Betroffene können Kontakte und Freundschaften mit anderen blinden und sehbehinderten Menschen knüpfen und pflegen.

 

Wegbeschreibung und Lageplan

 

Ihre ÖV-Verbindung direkt im SBB-Fahrplan finden (Link)

Das Zentrum liegt im Osten der Stadt, in der Nähe des Gallusmarktes. Vom Bahnhof aus ist es leicht mit dem Bus Nr. 7 in Richtung Neudorf zu erreichen. Vom Bahnhof bis zur Haltestelle «Wilen» benötigt man rund eine Viertelstunde.
Ab der Haltestelle «Wilen» führt eine Leitlinie direkt zum Eingang an der Schachenstrasse 9. Das Zentrum ist mit dem Lift im obersten Stock erreichbar.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr.

 

Unser Angebot

Die Besucher können frei wählen, welche Produkte sie herstellen möchten. Zur Auswahl stehen:

  • Weben an Webstühlen
  • Stäbchenweben
  • Seidenmalen
  • Drechslern
  • Nähen
  • Malen
  • Stricken
  • Kerzenziehen und -giessen
  • Töpfern
  • verschiedene Arbeiten in der Holzwerkstatt
  • Häkeln
  • Filzen
  • Speckstein
  • gemeinsames Kochen
  • Peddigrohr

Verkauf

Die hergestellten Produkte werden zum Verkauf angeboten.

Hier finden Sie unsere Produkte.

Wir heissen alle Besucherinnen und Besucher im Bildungs- & Begegnungszentrum herzlich willkommen!

Sie finden uns auch auf Facebook

Kontakt

Bildungs- & Begegnungszentrum SBV
Schachenstrasse 9
9016 St. Gallen